Location

Das Festungsflimmern findet auf der wunderschönen Neutorgraben unterhalb der Festung Marienberg statt. Im unteren Teil erfahrt Ihr, wie Ihr ganz bequem zum Open-Air-Kino kommt.

Mit unserem Mobilitätspartner Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express kommt Ihr super einfach zum Festivalgelände

Mit der Bahn als Mobilitätspartner des Festungsflimmerns gelangen auswärtige Gäste besonders bequem und mindestens stündlich ans Ziel. Das Festungsflimmern findet im Neutorgraben unterhalb der Festung Marienberg statt. Sie können dorthin vom Hauptbahnhof zu Fuß laufen oder mit dem Bus fahren (Linie 18). Eine weitere Möglichkeit wäre, Sie benutzen ganz einfach (ab Hauptbahnhof) die Straßenbahnlinen 4 oder 2 in Richtung Zellerau bis zur Haltestelle Wörthstrasse und ab dort ist es nur noch ein kleines Stück bis zum Festungsberg zulaufen. Für alle Autofahrer befinden sich Parkplätze auf dem Festungsgelände.

Auf allen Bahnstrecken in Mainfranken haben Sie mindestens einen Stundentakt. Mit dem Bayern-Ticket können Sie den Stadtverkehr Würzburg (Straßenbahn, Busse) gratis nutzen!

Ermäßigungen für Bahnfahrer
Informieren Sie sich in unseren Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen.www.bahn.de/bayern